New Super Mario Bros. 2 für Nintendo 3DS und 3DS XL

Ab heute (17.08.2012) ist die klassische Version der Super Mario Bros. in neuem Gewand und auf der neuen Konsole erhältlich. Was es neues gibt und ob es sich lohnt, das Game zu kaufen, erfahrt ihr, wenn ihr weiter lest.

Bildquelle: http://mailing.nintendo-europe.com

„Wie in der guten alten Zeit!“

Die über 80 neuen Levels lassen sich in klassischer 2D-Grafik bestreiten, während man auf alte Bekannte, wie z.B. den Waschbär-Mario trifft. Jedoch kann Mario sich diesmal auch in neue Versionen wandeln. Wirf als Gold-Mario mit Gold-Feuerbällen, um Blöcke und Gegner in Münzen zu verwandeln und diese einzusammeln. Und wo wir gerade beim Thema Münzen sind: Diesmal werden alle Münzen, die man sammelt, addiert. Die Herausforderung liegt hierbei darin, die Million zu knacken.

Außerdem bietet das neue New Super Mario Bros. einen neuen Modus und auf der 3DS- und 3DS XL-Konsole auch die Multiplayer-Funktion. Die Herausforderung des neuen Goldrausch-Modus besteht darin, drei Kurse zu meistern und so viele Münzen wie möglich einzusammeln, ohne ein Leben zu verlieren. Außerdem werden immer neue Kurse zur Verfügung gestellt.

Die Multiplayer-Funktion gestaltet sich ganz einfach zu zweit über zwei Konsolen. So könnt ihr zusammen die Levels durchspielen, gemeinsame Tricks anwenden und noch mehr Münzen sammeln, da alle Münzen zusammengerechnet werden.

StreetPass und SpotPass sind zwei neue Funktionen, die laut Nintendo für noch mehr Spielspaß sorgen sollen.

Nun liegt es an euch, ob euch die Neuheiten reizen und ihr den Spaß auskosten wollt.

Schreibt mir, ob das Game die Erwartungen erfüllt, die Nintendo streut.

Kommentar verfassen