Und was macht ihr so im Internet? Pornos?

Aktuell seit ihr hier, sonst würdet ihr es nicht lesen. Aber scheinbar machen Pornoseiten 30% des gesamten Internet-Traffics aus. Das Leute im Internet auch auf der Suche nach Porno-Content sind wundert mich weniger. Aber 30% und das trotz Filehosters, Musik-Streaming, Youtube, etc. ? Respekt!
Gut Seiten wie XVideos haben 4,4 Milliarden Seitenaufrufe im Monat, was ja nicht unbedingt wenig ist, aber haben die Leute keine anderen Hobbys oder eine Freundin die aufpasst?

Wie auch immer, alleine Youporn, Nummer zwei nach XVideos, überträgt im Monat rund 28 PByte Daten bei über 100 Millionen Pageviews am Tag.

Quelle

Kommentar verfassen