The Dark Knight Rises – Nolans dritter Batman schließt die Saga ***UPDATE***

Bildquelle: http://www.thedarkknightrises.com

Mit The Dark Knight Rises beendet Christopher Nolan seine Saga um Batman. Gleichzeitig stellt er mit diesem Film einen kleinen Rekord auf. Nicht nur, dass es der dritte Batman-Film in Folge von ein und dem selben Regisseur ist, sondern auch, dass der Hauptcharakter in der dritten Folge von dem selben Schauspieler dargestellt wird.

Doch leider hält Nolan sich schön bedeckt, was sein Projekt angeht.

Was aber auf jeden Fall sicher sein wird, ist die Tatsache, dass es keine weitere Fortsetzung geben soll. Bruce Wayne (Christian Bale) wird in dieser Story viel mit seiner Vergangenheit zu tun haben. Außerdem soll diese Handlung ganze acht Jahre nach The Dark Knight spielen.

Die Frage nach Batmans Widersacher wurde auch bereits gelüftet und nach dem Joker und Harvey Dent (bekannt als „Two-Face“) wird es kein bekanntes Gesicht aus einem der älteren Batman-Filme sein, sondern ein für die Kino-Leinwand bisher unbekannter Gegner: Knochenbrecher Bane (Tom Hardy).

Sobald es Neuigkeiten gibt, werdet ihr hier per Update informiert! Bis dahin muss der Trailer erst einmal reichen:

UPDATE:
Weitere Charaktere stehen fest. So wird neben Anne Hathaway als Catwoman auch Liam Neeson als „Ra’s al Ghul“ (Arabisch für „Oberster Dämon“) wieder dabei sein. Diese Rolle ist bereits aus Batman Begins bekannt. In welchem Zusammenhang diese Figur zurück in Batmans Leben kehrt, ist mir leider noch nicht bekannt. Manche Quellen spekulieren über eine Rückblende, da auch der junge Ra’s al Ghul (Josh Pence) diesmal eine Rolle spielen wird.

Deutscher Kinostart: 19.07.2012 bzw. 20.07.2012

Quelle: www.gotceleb.com

Kommentar verfassen