Sony Mobile bringt Update(chen) für Xperia Play

Sony Mobile, ehem. SonyEricsson, hat ein Update für das Xperia Play veröffentlicht. Die Informationen auf der Homepage von Sony Mobile sind mehr als gering.

So stehen nur folgende Informationen auf der zugehörigen Seite:

Die Aktualisierung Ihrer Software bringt folgende Vorteile:

Die neueste Android-Plattform für Smartphones
Support für Google Talk™ Video-Chat
Neue Facebook inside Xperia™-Funktionen zum bewerten, freigeben und entdecken von Apps und Fames
Kabellose Medienverbindung zu einem TV-Gerät über Wi-Fi® DLNA
Sony Entertainment Network-Dienste (nur in ausgewählten Märkten)
Du kannst die neue Software direkt kabellos herunterladen oder dein Handy an einen Computer anschließen und eine unserer Computer-Anwendungen nutzen.

Viel Hoffnung muss man sich aber nicht machen. Es handelt sich noch immer um ein Android 2.3.4 (juhu…).

Was noch so neu ist mit der neuen Software erfahrt ihr natürlich wenn ihr den Artikel weiterlest.

Im Normalfall solltet ihr auf eurem Play die Meldung bekomme, dass ein Update vorliegt. Dieses sollte, wie eigentlich immer, über W-Lan geladen werden, da diese Updates meistens relativ groß sind.

Nachdem man das Update geladen hat, kann man die Installation starten. Bitte beachtet das ihr dann einige Minuten nicht erreichbar sein werdet. Der Update-Prozess dauert eine ganze Zeit!

Bei mir sind keine Anwendungen oder Einstellung verschwunden durch das Update.

Das Update hat die Build-Nummer 4.0.2.A.0.69 .

Baseband-Version: 8x55A-AAABQMAZM-203028D-66
Kernel-Version: 2.6.32.9-perf SEMCUser@SEMCHost #1

Durch das Update wurden jetzt einige Sachen auf den aktuellen Stand gebracht. So ist der Market nun der Play Store und Google+ ist enthalten. Letzteres ist ein Nachteil, wie ich finde, denn auf dem relativ kleinen internen Speicher des Plays, sind 12 MB für eine Anwendung nicht wenig. Immerhin kann man diese auch nicht auf die SD-Karte verschieben.

Das Update und die Informationen findet ihr hier.

Kommentar verfassen