FFN mit der der Facebook-Hörer-Verarschung | UPDATE

FFN, ein Radiosender aus Niedersachsen, macht aktuell mit an der Facebook-Fans-Verarsche. So wurde heute, den 22. November, ein Studiobesuch versprochen. Dieser sollte zwischen ALLEN Facebookfans verlost werden.
Doch, wie viele wissen, kann ein Facebook-Page Betreiber garnicht alle seine „Fans“ bzw. „Gefällt mir“ einsehen. Sondern nur die letzten 500 Nutzer.

Da FFN weit mehr als 500 Fans hat und alleine durch diesen Aufruf in der Morning-Show mehr als 500 Fans dazu gekommen sind, ist fragwürdig wie FFN zwischen ALLEN ein Studiobesuch verlosen will.
Ob das FFN-Team einfach keine Ahnung hat, wie so eine Facebook-Page funktioniert, oder ob Absicht dahinter steckt, ist mir nicht bekannt, aber ich denke, wer so eine große Facebook-Page hat, sollte sich damit auch auskennen!

Weitere Informationen zu den Gewinnspielen auf Facebook findet ihr auf allfacebook. Hier auch ein schöner Artikel dazu.

UPDATE
Eine erste Antwort von FFN habe ich bekommen. Es wurde beteuert, FFN hätte die Möglichkeit, den Gewinn zwischen ALLEN Fans auszulosen. Welche das ist, wurde mir nicht mitgeteilt. Dies, müsste ich verstehen, würden sie mir nicht mitteilen können.
Ich werde nun gucken, welche Möglichkeit es gibt und euch auf dem laufenden halten.

UPDATE 2
Wie festgestellt, gibt es keine Möglichkeit, alle Fans einzusehen. Technische „Hacks“ seien mal nicht berücksichtigt und sind aus grenzwertig. Außerdem ist diese Art nicht mit den Guide-Lines von Facebook konform. LINK zu den Guide-Lines.
Wer mehr zu den Guide-Lines bzgl. Gewinnspielen wissen möchte, dem empfehle ich diesen Artikel von Allfacebook.

Kommentar verfassen