Aldi bringt nen Androiden

Überschrift sagt alles, oder? Und es wäre auch recht unwahrscheinlich, dass plötzlich iPhones im ALDI-Programm auftauchen. Aber nun zum wesentlichen:

ALDI bringt zum 13.10.2011 das Medion Life Smartphone mit Android 2.3 auf den Markt. Intern wird das Gerät auf den Namen P4310 oder MD 98910 hören. Wie von Medion bekannt wird dieses Gerät keinen Eigenbau sein, sondern das von dem chinesichen Hersteller ZTE gelabeltes Gerät ZTE Skate sein.

Schick oder? Doch einigen vielleicht bereits bekannt, denn genau dieses Gerät ist mittlerweile schon bei BASE unter dem Namen BASE Lutea 2 zu bekommen.

Aber genug Gelaber, hier die technischen Details von Medions erstem Ausflug in die Smartphone-Welt:

Hardware:
10,92 cm/4,3″ Touchscreen mit 65.000 Farben (480 × 800 Pixel Displayauflösung)
5 MP Digitalkamera mit Autofokus und 5-fachem Digitalzoom (2560 × 1920)

Datenübertragung:
WLAN 802.11 b/g/n
HSDPA bis zu 7,2 MBit/s
HSUPA bis zu 384 Kbit/s
UMTS, EDGE, GPRS
WAP 2.0
Bluetooth 3.0

GPS und die weiteren Lagesonsoren sind zwar nicht aufgeführt aber android-typisch natürlich trotzdem enthalten. Das ganze bekommt Ihr dann incl. einer 4GB SD-Karte ab dem 13.10.2011 für schlappe 199,00 Euronen bei ALDI Nord. Die komplette Navi Zubehörausrüstung (Autohalterung, Schale und Ladekabel) gibts für Umme oben druff. BAMM!

Ich finde ein Gerät mir solchen guten Leistungsmerkmalen und dem ganzen Zubehörkrams echt günstig und bin der Meinung das ganze Paket könnte ne echte Konkurrenz zu den günstigen Einsteigergeräten von HTC und Samsung werden. Was denkt Ihr?

Hmm… ich werde mich wohl in die Reihe der wartenden am 13. einreihen dürfen. Meine Freundin ist interessiert. Mal schauen ob ich eines bekomme.. Wenn ja gibts hier noch mehr zum Thema!

Auf Bald, Chrille

Kommentar verfassen